0item(s)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

AGB

Allgemeine Geschaeftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Fuer alle Bestellungen ueber Internetseite https://jg-spares.de durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

 

Verbraucher ist jede natuerliche Person, die ein Rechtsgeschaeft zu Zwecken abschliesst, die ueberwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstaendigen beruflichen Tatigkeit zugerechnet werden koennen. Unternehmer ist eine natuerliche oder juristische Person oder eine rechtsfaehige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschaefts in Ausuebung ihrer gewerblichen oder selbstaendigen beruflichen Taetigkeit handelt.

 

Gegenuber Unternehmern gelten diese AGB auch fuerkuenftigeGeschaeftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen mussten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergaenzende Allgemeine Geschaeftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdruecklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit JG Professional GmbH & Co. KG.

Die Darstellung der Produkte bei real.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie koennen unsere Produkte zunaechst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfuer im Bestellablauf vorgesehenen und erlaeuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestaetigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

 

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewaehlten Zahlungsart:

Rechnung

 

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklaerung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen an.

Vorkasse

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklaerung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die fuer den Vertragsschluss zur Verfuegung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

 

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Den Vertragstext koennen Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. Lieferbedingungen

 

Zuzueglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Naheres zur Hohe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht moglich.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

Die vom Verkaeufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusaetzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

Die Zahlungsmoeglichkeit/en werden dem Kunden in der Produktbeschreibung des Verkaeufers mitgeteilt.

6. Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollstaendigen Bezahlung unser Eigentum.

Fuer Unternehmer gilt ergaenzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollstaendigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschaeftsbeziehung vor. Sie duerfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschaeftsbetriebweiterveraeussern; saemtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhaengig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Hohe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermaechtigt, wir duerfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

7. Liefer- und Versandbedingungen

 

Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung bei autoteileshops.de  angegebene Lieferanschrift massgeblich.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkaeuferzurueck, da eine Zustellung beim Kunden nicht moeglich war, tragt der Kunde die Kosten fuer den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmoeglichkeit der Zustellung gefuehrt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er voruebergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkaeufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekuendigt hatte.

8. Transportschaden

Fuer Verbraucher gilt:

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschaden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte moeglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzueglich Kontakt zu uns auf. Die Versaeumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat fuerIhregesetzlichen Anspruche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewaehrleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Anspruche gegenueber dem Frachtfuehrer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu koennen.

Fuer Unternehmer gilt:

Die Gefahr des zufaelligen Untergangs und der zufaelligen Verschlechterung geht auf Sie ueber, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtfuehrer oder der sonst zur Ausfuehrung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Ruegepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

9. Gewaehrleistung und Garantien

 

Soweit nicht nachstehend ausdruecklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mangelhaftungsrecht. Fur Verbraucher betragt die Verjaehrungsfristfuer Mangelanspruche bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Fuer Unternehmer betraegt die Verjaehrungsfristfur Mangelanspruche ein Jahr ab Gefahruebergang; die gesetzlichen Verjaehrungsfristenfuer den Rueckgriffsanspruch nach § 478 BGB bleiben unberuehrt.

Gegenuber Unternehmern gelten als Vereinbarung ueber die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen wurden; fueroeffentlicheAusserungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen uebernehmen wir keine Haftung.

Ist die gelieferte Sache mangelhaft, leisten wir gegenueber Unternehmern zunaechst nach unserer Wahl Gewahr durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder durch Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

Die vorstehenden Einschraenkungen und Fristverkuerzungen gelten nicht fuer Anspruche aufgrund von Schaden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfuellungsgehilfen verursacht wurden

• bei Verletzung des Lebens, des Koerpers oder der Gesundheit

• bei vorsaetzlicher oder grob fahrlaessiger Pflichtverletzung sowie Arglist

• bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfuellung die ordnungsgemaesseDurchfuehrung des Vertrages ueberhaupt erst ermoeglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmaessig vertrauen darf (Kardinalpflichten)

• im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart

• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eroeffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusaetzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop bei autoteileshops.de .

10. Haftung

 

Fuer Anspruche aufgrund von Schaden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfuellungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschrankt

• bei Verletzung des Lebens, des Koerpers oder der Gesundheit,

• bei vorsaetzlicher oder grob fahrlaessiger Pflichtverletzung,

• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder

• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eroeffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfuellung die ordnungsgemaesseDurchfuehrung des Vertrages ueberhaupt erst ermoeglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmaessig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlaessigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfuellungsgehilfen ist die Haftung der Hohe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Uebrigen sind Anspruche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

11. Streitbeilegung

Die Europaeische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind bereit, an einem aussergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Zustaendig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums fuer Schlichtung e.V., StrassburgerStrasse 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

12. Schlussbestimmungen

 

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des oeffentlichen Rechts oder oeffentlich-rechtlichesSondervermoegen, ist ausschliesslicher Gerichtsstand fuer alle Streitigkeiten aus Vertragsverhaeltnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschaeftssitz.

 

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwalte.

[profiler]
Memory usage: real: 32768000, emalloc: 31918536
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem